Mittwoch, 31. Juli 2019

Microben stellen aus H2 & CO2 Ökologisches regeneratives Methan her

Mikroben stellen aus Wasserstoff h2 und CO2  Methan her




 18.10.2016
von Hinrich Neumann TOP Agrar online
Wissenschaftler der DBI – Gastechnologisches Institut gGmbH in Freiberg (Sachsen) entwickeln mit Kooperationspartnern im Forschungsprojekt BioRePow ein biologisches Methanisierungsverfahren. Mit diesem lässt sich auf Basis der Fermentation Biomethan erzeugen. Dafür entwickelten die Freiberger Forscher einen speziellen Rohrreaktor, der ohne Rührwerke, Umwälzung oder Gasabtrennung auskommt. Das soll die Energieeffizienz des Verfahrens verbessern.
Die Methanisierung findet im Rohrreaktor statt, in dem die Gase CO2 und H2 einmal durch geleitet werden. Das CO2 stammt beispielsweise aus dem Abgas von Kraftwerken oder aus Biogasanlagen. Bei der biologischen Methanisierung kann Wasserstoff aber auch in einen bestehenden Biogasreaktor zugegeben werden.
Für die Qualität der Methanbildung sind zwei Faktoren besonders wichtig, zeigen die Versuche: Es müssen optimale Bedingungen für die Mikroorganismen, wie etwa Temperatur oder Nährstoffzufuhr, vorliegen. Zudem ist die Gaslöslichkeit von Bedeutung. Die Art der Gaseinbringung und die damit verbundene Erhöhung der biologischen Verfügbarkeit sind daher ein Schwerpunktthema im Projekt.
Mit den ermittelten, optimierten Parametern passten die Forscher das Gaseinbringungssystem an, um hohe Umsatzraten und Methangehalte zu erzielen. Die Verweilzeit von H2 und CO2 im Rohrreaktor beträgt nur rund drei Sekunden und es ließ sich in der ersten Projektphase bereits eine Umsatzrate von über 80 Prozent erreichen. Die Umsatzrate sagt aus, welcher Anteil der Ausgangsgase (H2 und CO2) tatsächlich in Methan umgewandelt wurde. Der Rohrreaktor arbeitet dabei kontinuierlich. Jetzt arbeiten die Wissenschaftler daran, den Methangehalt auf 95 Prozent und mehr zu steigern.

Samstag, 15. Juni 2019




Energiewende NEW 4.0


Ökostrom sehr günstig 

Eine Branche unter Zeitdruck
Intelligente Stromzähler sollen künftig das gesamte Stromnetz steuern – und damit auch die Energiewende bewältigen. Allerdings sind sichere Smart Meter noch Mangelware. Schuld daran, so die Netzausrüster, seien vor allem Energiekonzerne und Stadtwerke  mit Ausnahmen. Die E-Mobilität bekäme dadurch einen enormen Fortschritt.   E-Autos können mit Öko Strom versorgt werden, der ansonsten Abgestellt werden würde. Bringt viel kostet  wenig!
Im letzten Jahr  hätten damit 600 000 E-Autos mit Ökostrom geladen werden.
Audio-Player
Pfeiltasten Hoch/Runter benutzen, um die Lautstärke zu rege
Lange haben wir geschimpft über die extra Abgestellten regenerativen Energie Anlagen. Bei bestem Sturm wurden die starken Windanlagen abgeschaltet. Sie könnten bei Sturm sehr viel  saubere Energie erzeugen. Nun scheint eine Wende in Sichtweite.     Abschalt Ökostrom für die privaten Haushalte von Axel Schröder DLF Radio
60.-€ haben die Welt auf diese Weise seit Oktober gespart am Wohnzimmertisch ist Ehepaars erklärt der Projektleiter Thorsten Meyer die Hintergründe des Projekts viel zu oft müssten Windenergieanlagen abgeschaltet werden damit nicht zuviel Strom das Netz überlastet die überschüssige Energie darf nicht ins Netz das würde unsere unser Netzwerk wenn’s stark zum Schwanken bringen und weil alle Geräte in Deutschland auch 50Hertz ausgelegt sind dürfen wir das eben nicht obwohl also Strom erzeugt werden könnte müssten Windkraftanlagen oft abgestellt werden nach Angaben des Fraunhofer-Instituts geht dadurch einen Strommenge verloren mit der vier Millionen Haushalte ein Jahr lang mit Strom versorgt werden könnten deshalb planen die Norderstedter Stadtwerke nun weitere Schritte um diese Energie auch nutzen zu können dass wir dann auch einen Tarif für Elektroauto Besitzer etablieren beim Auto kann ich im Stundentakt Laden er muss nur und sagen der Autobesitzer schließt das um 18 Uhr an und bis morgens um 7 Uhr das sind daneben 13 Stunden in der Zeit brauche ich vier Stunden Strom wann wird dann diese vier Stunden am Stück zweimal gestückelt Firma gestückelt ist dann uns überlassen wir garantieren und eben nur morgens um sieben sind die vier Stunden Strom geschaltet werden soll auch der Einsatz von batteriespeichern die könnten dann mit günstigem Strom geladen werden die in die Haushalte dann nutzen können wann immer Sie wollen

Nur wenn die Sonne scheint oder der Wind weht, das ist bekanntlich das Kernproblem der erneuerbaren Energiequellen. Lösbar ist es durch den massiven Ausbau von Stromspeichern und zum Teil durch erneuerbare Quellen wie Wasser oder Biomasse deren Leistung nicht vom Wetter abhängt, doch es gibt weitere Möglichkeiten, etwa die, dass die Waschmaschine dann wäscht wenn Strom im Überfluss vorhanden ist. In Norderstedt bei Hamburg wird so etwas tatsächlich ausprobiert. Mit welchen Ergebnissen, das hat Axel Schröder für uns in Erfahrung gebracht. Einfamilienhaus von Christel und Joachim Widmann die moderne Technik im Inneren sieht man nicht an.   Nach oben in den ersten Stock, zeig den Internet Router. Stromverbrauch Ihres Hauses gesteuert wird Ecke Fritzbox und außerdem ist der Würfel Steckdosen und steuert die. Auch das ist sozusagen ein eigener Computer. Für die Steckdose die kleine Würfel sind per Internet mit einem Rechner der Stadtwerke Norderstedt verbunden. Über sie können alle Steckdosen die an diese Würfel angeschlossen sind, aus der Ferne an und ausgeschaltet werden.
Seit Oktober nehmen die Eheleute an dem Projekt teil, das im Rahmen der sogenannten norddeutschen Energiewende 4.0 statt findet. Die Idee dahinter, wenn der Wind weht und die Windkraftanlagen an der Küste besonders viel Strom liefern singt mit dem steigenden Angebot der Preis pro Kilowattstunde und genau dann lohnt es sich für Verbrauch besonders stromfressende Geräte laufen zu lassen. Mittlerweile erzählt Christel welk unten in der Küche, ist auch sie von der modernen Technik überzeugt. Ich war am Anfang nicht begeistert was soll das.
Es ist kein billiger Strom da, dann kann ich an dieser Steckdose ein Knopf drücken und dann ist der teure Strom da, dann stelle ich ihn praktisch an, die Geräte lasse ich eine Minute laufen und dann stelle ich die Steckdose wieder aus und dann läuft der Geschirrspüler wenn er billige Strom kommt das Geschirrspüler Programm muss also erst kurz gestartet werden dann wird die Spezial Steckdose ausgeschaltet und wird wenn viel Wind weht aus der Ferne von den Stadtwerke Computern wieder aktiviert der Strom kostet dann nicht mehr durchschnittlich 30 Cent pro Kilowattstunde sondern nur noch 0,05 Cent

Freitag, 31. Mai 2019

Super neue H2 Tank Speicher Technik


VISION
• Der Plan ist , zu verfeinern, Skalierung und Umsetzung der H2 Tank Technik Marktfähig zu machen. Viermal mehr als 700 bar Tank ohne Druck

Dienstag, 19. Februar 2019

Montag, 2. Juli 2018

Hyperschall-Flugzeug mit Wasserstoff statt Kerosin

Die Nasa hat ein Hyperschall-Flugzeug starten lassen – es erreichte sagenhafte Mach 9,6


Das unbemannte Flugzeug X-43A sei mit diesem irrwitzigen Tempo nur knapp unter der zehnfachen Schallgeschwindigkeit geblieben, sagte Nasa-Ingenieur Randy Voland am Dienstagnachmittag (Ortszeit). Bereits im März war der futuristische Nasa-Jet mit fast siebenfacher Schallgeschwindigkeit in das Guinness-Buch der Rekorde geflogen.
Mehr lesen?

regenerativer Wasserstoff

 regenerativer Wasserstoff

Autark durch Wasserstoff zu Hause schon seit 1986 möglich

Grüner regenerativer Wasserstoff                                                             richtig sauber und super für die Region dezentral


Bitte auf den Text Klicken

Wasserstoff E Bike 

     
Nach Meinung von Experten ist Wasserstoff der einzige Energieträger, der das Potenzial besitzt, langfristig fossile Kraftstoffe im Straßenverkehr zu ersetzen. Wasserstoff (chemisches Symbol: H) ist als Bestandteil von Wasser und nahezu allen organischen Verbindungen Teil des biologischen Kreislaufs und somit umweltverträglich. Darüber hinaus ist er als häufigstes Element im Universum praktisch unbegrenzt verfügbar. Wasserstoff lässt sich tiefkalt als Flüssigkeit oder in Gasform speichern und relativ einfach transportieren. Als Gas ist Wasserstoff ungiftig, farb- und geruchlos. In flüssiger Form enthält er, gemessen am Gewicht, eine um das Dreifache höhere Energiemenge als Benzin. Während der Einsatz fossiler Kraftstoffe zwangsläufig Kohlendioxid-Emissionen zur Folge hat, verhält sich Wasserstoff als alternative Antriebsenergie äußerst umweltverträglich, denn bei der Verbrennung entsteht praktisch nur Wasserdampf. Regenerativ erzeugt ist Wasserstoff im Vergleich zu anderen alternativen Kraftstoffen der einzig nachhaltig nutzbare Energieträger.
Veröffentlicht am 10.11.2015
Wer überschüssigen Strom aus Wind- oder Solaranlagen speichern will, kommt an Wasserstoff als Energieträger kaum vorbei. Der »grüne Kraftstoff« könnte das Auto der Zukunft antreiben, aber auch die Schwankungen im Stromnetz ausgleichen. Michael Fröba, Professor für anorganische und angewandte Chemie an der Universität Hamburg, gewährt Einblicke in die Energieversorgung von morgen.
Moderation: Johannes Büchs, ARD


Alles kann besser werden und CO2 frei

5.      Autos werden in Serien gebaut mit Wasserstoff - Brennstoffzellen electro (Hynday



,

          #

                             


          

   



 E-Loks zusätzlich mit Brennstoffzellen ausrüsten. Für Nebenstrecken ohne Oberleitung. Dieselloks ersätzen